Dodgeball: A True Underdog Story
W-Bär, 14.3.2005
    Ben Stiller hat endlich zu sich selbst ge­funden! Was er uns da in "Dodgeball" zeigt, kann unmöglich gestellt sein! Als Ungustl White Goodman macht er seinem Kollegen La Fleur (Vince Vaughn mit dem mas­ku­linsten Namen der Filmgeschichte!) or­dent­lich Stress. Goodman hätte nämlich gerne dort wo La Fleur's heruntergekommenes Fitneßcenter steht einen eleganten Kun­den­park­platz für sein eigenes High-Tech Fitneßcenter. Also beschließt er kurzerhand dem Kollegen La Fleur die Bank auf den Hals zu hetzen um die Hütte dann bequem kaufen zu können. Und das hätte eigentlich ein Leichtes werden sollen, da La Fleur bis über beide Ohren verschuldet ist. Genauer gesagt sind es $ 50.000 die La Fleur be­nö­tigt um seine Gläubiger ruhig zu stellen. Und wie es der Zufall so will findet just zu diesem Zeitpunkt das jährliche Dodgeball (eine Art verschärftes Völkerball, bei dem mit 6 Bällen gleichzeitig gespielt wird)-Turnier in Las Vegas statt. Und das Preisgeld beträgt - man glaubt es kaum - $ 50.000. Also stellt La Fleur auf die Schnelle eine Mannschaft auf und beginnt zu trainieren. Goodman bekommt davon Wind und beschließt ebenfalls mitzumachen. Der Rest ist eine "true underdog story" und verdammt lustig! Ben Stiller und Vince Vaughn halt.

  Übrigens: die Musik zu Dodgeball stammt vom großen Theodore Shapiro! Jener welcher bereits "Starsky & Hutch" vertont hat! W-Bär





Jahr: 2004
Regie: Rawson M. Thurber
Drehbuch: Rawson M. Thurber
Links: IMDB

Starring:
Ben Stiller
Vince Vaughn
Christine Taylor
Rip Torn
Justin Long
Alan Tudyk
Jason Bateman
Hank Azaria

_retour