Top 10 Hinweise: das Gemein-Gen
Mariella, 13.4.2013
Kein Magazin, kein Journal und keine Homepage ohne Best-Of-Listen. Und wir haben natürlich ungelogen die leiwandsten und geschmeidigsten von allen! Eh kloar!



Woran erkennen Sie, dass Sie sich in einer Reihe mit Gargamel, Lord Helm- chen und Isnogud aufstellen können? Hier zehn Hinweise, die Ihnen zeigen, dass Sie das Gemein-Gen besitzen:

1. Sie schubsen gerne umhertrip-
pelnde Maskottchen.

2. Sie fahren dem Wichtigtuer, der Ihnen gegenüber auf seinem Smart- phone herumtippt, mit dem Finger schräg über das Display.

3. Sie nehmen aus dem penibel sortierten Zeitschriftenstoß eines Zwänglers eine aus der Mitte heraus und legen sie so oben auf, dass die Kanten nicht mit denen der anderen abschließen.

4. Sie erzählen vor versammelter Runde nach aufdringlicher Einleitung des Gastgebers zu einer ihrer besten Geschichten eine ihrer Schlechtesten.

5. Sie bleiben vor dem wartenden Auto am Zebrastreifen stehen und überlegen, in welche Richtung sie weitergehen sollen.

6. Sie erzählen den Teilnehmern eines Belastungstests bei den letzten acht Übungen, dass das nun aber wirklich die letzte Übung sei.

7. Sie drängeln sich noch schnell in einen vollgestopften Lift, drücken möglichst viele Knöpfe auf einmal und verabschieden sich mit den Worten "Ding! Erdgeschoß!".

8. Sie stellen sich im Prater gerne vor das Glaskabinett und sehen den Leu- ten beim Lernen durch Erfahrung zu.

9. Sie kaufen ihrem Hamster eine Katze Sie enttäuschen ihre Leser nach Ankündigung von zehn Hinwei- sen mit nur Neun...

 

 



_retour